Zum Inhalt springen
(2)

Am ZeMKI finden regelmäßig natiomale und internationale Tagungen und Workshops statt

Tagung - Comparing Communication Research - iStock-1078645548

Comparing Communication Research – Transnational Perspectives

Am 27. September 2012 findet am ZeMKI der Workshop “Comparing Communication Research – Transnational Perspectives” statt. Wissenschaftler/innen aus Europa (Schweiz, Österreich, Niederlande, Belgien, Frankeich, Spanien, Großbritannien, Deutschland), den USA, Mexiko und Indien diskutieren den Status Quo der Medien- und Kommunikationsforschung unter den Bedingungen von Mediatisierung und Globalisierung. Wie gehen die jeweiligen Fachgemeinschaften mit diesen Phänomenen (…)

Tagung - Media and Cultural Change Outside of Europe - iStock-1026447056

Media and Cultural Change Outside of Europe

Der internationale Workshop „Media and Cultural Change Outside of Europe“ beschäftigt sich mit dem rasanten Medien- und Kulturwandel, der nicht nur in Europa, sondern auch in allen übrigen Erdteilen stattfindet. Seit Jahrzehnten leben wir in einer sich stark durch Medien verändernden Welt. Vom Internet über das Mobiltelefon, von Second Life bis Facebook: Immer mehr Geräte (…)

Tagung - Media Evolution and Cultural Change -iStock-827075542

Media Evolution and Cultural Change: Discussing Medium Theory and Mediatization

Internationaler Workshop Am 3. September 2011 veranstaltete das DFG-Schwerpunktprogramm „Mediatisierte Welten“ unter Leitung von Prof. Dr. Friedrich Krotz zusammen mit dem ZeMKI sowie mit der wissenschaftlichen Zeitschrift Communications – the European Journal of Communication Research und der Temporary Working Group „Mediatization““ der European Communication Research and Education Association (ECREA) einen internationalen Workshop, bei dem die (…)

Mediatized Worlds: Culture and Society in a Media Age

Internationale SPP-Tagung „Mediatisierte Welten“ (14.-15. April 2011) Unter dem Titel „Mediatized Worlds: Culture and Society in a Media Age“ richtete das ZeMKI am 14. und 15. April 2011 im Bremer Haus der Wissenschaft die erste internationale Fachtagung des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Schwerpunktprogramms 1505 „Mediatisierte Welten“ aus. Die Konferenz bot ein breites internationales (…)

leadimagesize

Doing Global Media Studies

Comparative Methods of Transcultural and Transnational Research (11.-12. Oktober 2010) Vom 11. bis 12. Oktober findet in Bremen die ECREA-Preconference „Doing Global Media Studies: Comparative Methods of Transcultural and Transnational Research“ im Haus der Wissenschaft statt, organisiert von Michael Brüggemann (Universität Zürich), Andreas Hepp (IMKI, Universität Bremen) und Katharina Kleinen-von Königslöw (Universität Wien). ‚Globale Medienforschung‘ (…)