Zum Inhalt springen
stem-list-EVgsAbL51Rk-unsplash

Das ZeMKI auf der ICA 2024 in Australien

Vom 20. bis 24. Juni findet die diesjährige Jahreskonferenz der International Communications Association (ICA) in Goald Cost, Australien statt. Das ZeMKI ist mit zahlreichen Beiträgen vertreten. ZeMKI-Mitglieder präsentieren die Forschung am Institut.

ICA-pgmt

Präsenz von PGMT Lab auf der ICA 2024

Die International Communications Association (ICA) findet vom 20. bis 24. Juni zum 74. Mal in Gold Cost, Australien, statt. Das ZeMKI wird mit zahlreichen Beiträgen auf der Veranstaltung vertreten sein, und die Mitglieder des Platform Governance Media and Technology Lab (PGMT) werden mit ihrer Forschung beitragen. Zum Auftakt der Präsenz des ZeMKIs auf der Konferenz. (…)

IMG_0287

An der Online-Sitzung von Robert Gorwa teilnehmen: Qualitative Methods for Regulatory Episodes: Examining Policy Development in the Context of Global Platform Regulation

Zeit und Datum: 18. Juni 2024, 15-15 Uhr (CET) Nehmen Sie ONLINE über ZOOM teil (den Link finden Sie in den Updates) Wir freuen uns, die zehnte Folge der laufenden Online-Gesprächsreihe „Behind the Scenes – Conversations on Empirical Platform Governance Platform Regulation“ ankündigen zu können. Diese Sitzung wird von dem Postdoktoranden Robert Gorwa geleitet und (…)

Panel-aiscicomm24

Vortrag an der Universität Zürich zu Imaginaries of AI verschiedener Stakeholder

Morgen, am 5. Juni, werden die Lab-Mitglieder Prof. Dr. Christian Katzenbach und Vanessa Richter einen Vortrag zum Thema „Negotiating AI as a sociotechnical phenomenon: Competing imaginaries of AI by stakeholders in the US, China, and Germany“ halten. Der Vortrag thematisiert die Rolle und Positionierung verschiedener Stakeholder in der Debatte um KI auf Basis von Interviews (…)

Untitled design (1)

'Plat-formation: The Formation of Platforms and Their Governance' - Vortrag von Prof. Dr. Christian Katzenbach an der Universität Sheffield am Donnerstag

ZeMKI-Mitglied Prof. Dr. Christian Katzenbach hält einen Vortrag zum Thema „Plat-formation: The Formation of Platforms and Their Governance‘ an der Universität Sheffield am Donnerstag, den 30. Mai. Abstract How do social media platforms become what they are, how do they change and what is the role of governance in this process? Platforms have become key (…)

REMIT Conference Panel

ZeMKI-Mitglied Dennis Redeker organisiert Konferenz-Roundtable zu globaler Digitalpolitik

ZeMKI-Mitglied Dr. Dennis Redeker, Mitglied des Lab "Plattform-Governance, Medien und Technologie", organisierte im Rahmen der ersten Konferenz des EU Horizon Europe Forschungsprojekts "Reignite Multilateralism via Technology" (REMIT) einen Roundtable zum Thema "Digital Governance between Multistakeholderism and Multilateralism". Die Konferenz fand am 16. und 17. Mai 2024 an der KU Leuven statt und brachte Wissenschaftler:innen mit einem politischen Fachpublikum aus verschiedenen Bereichen der europäischen und globalen Technologiepolitik zusammen.

DariaDergachevaBremen

ZeMKI-Mitglied Dr. Daria Dergacheva spricht heute auf der CPDP.ai 2024 Konferenz in Brüssel.

ZeMKI-Mitglied Dr. Daria Dergacheva spricht heute, den 22. Mai 2024, auf der CPDP.ai 2024 Konferenz in Brüssel. Sie ist Podiumsteilnehmerin auf dem von der Agentur der Europäischen Union für Grundrechte (FRA) organisierten Podium zum Thema „The Impact of Online Content Moderation and Curation on Fundamental Rights: How to Assess, Mitigate and Monitor Systemic Risks on (…)

pasted image 0 (1)

"Unpacking the US TikTok ban" - ZeMKI Mitglied Rebecca Scharlach schreibt über das vorgeschlagene TikTok-Verbot in den USA

„Unpacking the US TikTok ban“  Kann die US-Regierung TikTok wirklich verbieten? Wollen sie das wirklich tun? In ihrem Blogbeitrag fasst ZeMKI Mitglied Rebecca Scharlach die Ereignisse zusammen, die zu dem vorgeschlagenen TikTok-Verbot in den Vereinigten Staaten geführt haben, erörtert die allgemeinen Probleme, mit denen TikTok konfrontiert ist, erläutert die Bedeutung des ersten Verfassungszusatzes für diese (…)

Blended Intensive Program_19

Erasmus+ "Blended-Intensive Programme" zur globalen digitalen Governance findet am ZeMKI statt

Ende April 2024 veranstalteten das ZeMKI und die Universität Bremen ihr erstes Erasmus+ „blended-intensive programme“ (BIP). Rund dreißig Studierende und ein halbes Dutzend Dozent:innen von acht Universitäten aus ganz Europa nahmen an einem einwöchigen Workshop zum Thema „Digital Constitutionalism and the UN Global Digital Compact“ teil. Diese Präsenzphase des Blended-Intensive-Formats wird von virtuellen Treffen vor (…)

Mark Malone referiert am Montag den 29. im Rahmen des Projektes “Equality, Wellbeing and Platform Governance”

Im Rahmen ihres YUFE-Forschungsprojekts zu „Equality, Wellbeing and Platform Governance“ hat Dr. Paloma Viejo den Forscher und Aktivisten Mark Malone eingeladen, der am Montag, den 29. April, um 14:00 Uhr in Raum SFG 1040 einen Vortrag über das Aufkommen reaktionärer und rechtsextremer Aktivitäten in Irland halten wird, insbesondere über Themen wie Anti-Migranten-, Anti-Flüchtlings- und Anti-LGBTQ-Mobilisierung. (…)

ZeMKI Announcement REMIT

REMIT Roundtable zum UN Global Digital Compact

Am 25. April 2024 findet von 17:00 bis 19:00 Uhr ein öffentlicher Roundtable zum Global Digital Compact der Vereinten Nationen im Haus der Wissenschaft statt. Die Vereinbarung wird derzeit von den UN-Mitgliedsstaaten verhandelt; ein erster Textentwurf wurde Anfang April veröffentlicht. Der Roundtable findet im Rahmen des EU Horizon Europe-Projekts „Reignite Multilateralism via Technology“ (REMIT) statt, (…)

“Imperfect Automation and the Human Fix”

Neuer Artikel: Imperfect Automation and the Human Fix”

Prof. Dr. Christian Katzenbach und Dr. Paloma Viejo Otero vom „Platform Governance, Media and Technology“ Lab an der Universität Bremen haben in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Christian Pentzold von der Universität Leipzig einen neuen Open-Access-Artikel im Human-Machine Communication Journal mit dem Titel „Smoothing Out’s Smart Tech’s Rough Edges: Imperfect Automation and the Human Fix“ veröffentlicht. (…)

Titelbild comics

Ausstellung "Wissenschaft trifft Kunst: Science Comics" im Haus der Wissenschaft

ZeMKI-Mitglied Dr. Dennis Redeker (Mitglied des Lab Plattform-Governance, Medien und Technologie) organisiert eine Ausstellung von Wissenschaftscomics im Haus der Wissenschaft in Bremen. Die Vermittlung wissenschaftlicher Methoden und Erkenntnisse an eine breite Öffentlichkeit geht seit einigen Jahren neue Wege. Dazu gehören nun auch Medienformate, die bisher kaum mit Wissenschaftskommunikation in Verbindung gebracht wurden. Sogenannte Science Comics (…)

ZeMKI Fellows 2024

ZeMKI Visiting Research Fellows 2024 stehen fest

Das ZeMKI begrüßt im laufenden Jahr im Rahmen seines Gastforschendenprogramms insgesamt vier Visiting Research Fellows. Aus über 85 Bewerbungen wählte der Lenkungskreis des Zentrums für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung der Universität Bremen fünf Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus, die bis Ende 2024 für jeweils vier Wochen gemeinsam mit jeweils zwei ZeMKI-Labs in der interdisziplinären Forschung zusammenarbeiten. (…)

"Behind the Scenes" Online Vortragsreihe (Sitzung 9) mit Eugenia Siapera: Civil Society Organisations (CSO) as Platform Governance Actors

Nächste Woche werden Eugenia Siapera & Elizabeth Farries im Rahmen der Online Vortragsreihe „Behind the Scenes – Conversations on Empirical Platform Governance Research“ über „CSOs as Platform Governance Actors“ referieren. Zeit und Datum: 16. April 2024, 3-4 Uhr (CET)   Über die Reihe Dieser Vortrag ist Teil der Reihe „Behind the Scenes – Conversations on (…)

"Desinformationen und KI-generierte Fakes – rettet der Digital Services Act die Europawahl?" - Paneldiskussion in Brüssel mit Prof. Dr. Christian Katzenbach

Lab member Prof. Dr. Christian Katzenbach wird am 9. April 2024 ab 18 Uhr in Brüssel an einer Podiumsdiskussion über die Rolle von Plattformen bei den Europawahlen 2024 teilnehmen. Die Diskussion findet in deutscher Sprache unter dem Titel „Desinformationen und KI-generierte Fakes – rettet der Digital Services Act die Europawahl?“ statt und kann online verfolgt (…)

IMG_1941

Gastprofessur an LSE für ZeMKI-Mitglied Prof. Dr. Christian Katzenbach

ZeMKI-Mitglied Prof. Dr. Christian Katzenbach hat seine Tätigkeit als Gastprofessor an der London School of Economics and Political Science (LSE) aufgenommen. Während seines Aufenthalts, der bis Juli 2024 andauert, arbeitet Christian Katzenbach an Themen, die von KI-Diskursen und -Regulierung bis hin zur gesellschaftlichen Rolle und Verantwortung von Social-Media-Plattformen reichen. Am Fachbereich unterrichtet er in MA-Kursen (…)

Lecture Title Slide Prof. Christian Katzenbach holds lecture on the "Understanding the emergence of platforms and their governance" at Hertie School

ZeMKI Mitglied Prof. Christian Katzenbach hält einen Vortrag zu "Understanding the emergence of platforms and their governance" an der Hertie School

ZeMKI Mitglied Prof. Christian Katzenbach wird diesen Mittwoch, am 13. März, zum Thema „Understanding the emergence of platforms and their governance” referieren. Die Veranstaltung ist Part des Digital Governance Research Colloquium, veranstaltet vom Centre for Digital Governance an der Hertie School Berlin. Plattformen sind zu wichtigen Akteuren und Institutionen in den heutigen Gesellschaften geworden. Doch (…)

Das-ZeMKI

Offener Call für ZeMKI Visiting Research Fellowships, 2024

Arbeiten Sie mit uns! Unser Fellowship-Programm lädt internationale Wissenschaftler:innen für vier Wochen nach Bremen ein, um ihre Forschung im Bereich der Transformation von Medien, Kommunikation und Information zu vertiefen und zu vernetzen. Wir suchen etablierte Wissenschaftler:innen, die das lebendige interdisziplinäre Forschungsumfeld am ZeMKI genießen wollen.

Shifting-AI-Controversies-panorama-0481022531ecc8afe95c841f5e0fe84c-5ad590b0a9f95

Shifting AI Controversies

Im Rahmen des internationalen Forschungsprojekts Shaping 21st Century AI laden das Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) und das ZeMKI, Universität Bremen, in Kooperation mit der Forschungsgruppe “Politik der Digitalisierung” am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) zu einer internationalen Konferenz zum Thema KI-Kontroversen ein: "Shifting AI Controversies – Prompts, Provocations & Problematisations for Society-Centered AI". Die Konferenz wird in englischer Sprache abgehalten.

20231211_Artikel_katzenbachDergacheva

Neuer Artikel der ZeMKI-Mitglieder Prof. Dr. Christian Katzenbach und Dr. Daria Dergacheva veröffentlicht in Policy & Internet Journal

Der Artikel mit dem Titel „Mandate to overblock? Understanding the impact of the European Union’s Article 17 on copyright content moderation on YouTube“ stellt die Ergebnisse einer Studie vor, die das mögliche Overblocking aufgrund von Copyright-Moderation und Veränderungen in der Vielfalt des Kulturangebots auf YouTube in zwei EU-Mitgliedsstaaten vergleichbarer Größe und Bevölkerung, Deutschland und Frankreich, (…)

20231114_PGMT_Session5

5. Session der "Conversations on Empirical Platform Governance Research"

„Conversations on Empirical Platform Governance Research“ wird am 14. November um 14:00 Uhr zum fünften mal online stattfinden. Unser Gast ist Zheyu Shang , sie hält einen Vortrag zum Thema „Towards a More Inclusive Platform Governance: User´s Practices of Participatory Content Moderation on China´s Digital Platforms“ . Zheyu Shang ist Doktorandin an der Universität Leiden. (…)